24
Wed, Feb

  Kochwettbewerb: Neuer Glanz muss her für das altgediente Canapé im Stil der Sechzigerjahre - aber bitte ohne Sülze. Büchsenspargel und drittklassiger Schinken kann man sich ebenfalls sparen. Das belegte Brötchen verdiene mehr Beachtung, schreibt das Culinarium Alpinum. Und ruft zum Wettbewerb. Nicht zuletzt war das Canapé im Grand Hotel ein Mittel, um Food Waste zu vermindern. Einige Beispiele: Kalter Braten, Räucherlachsabschnitte,  kalter pochierter Fisch, Garnelen. Also ist das Thema brandaktuell.  Berechtigt an der Teilnahme: Berufsleute (Damen und Herren) aus den Bereichen Koch, Traiteur, Patissier, Bäcker und Konditor. Zu den Anmeldeformalitäten...

 

Kochwettbewerbe - die letzten Nachrichten. Mehr...

The show must go on. Wo finden die nächsten Branchenmessen statt? Hotellerie/Gastronomie/Food - Europa/international. Mehr...
Sicher ist sicher. Informieren Sie sich ausserdem direkt auf den Websites der Messen und Branchen-Events.

 

Symbolbild/Vitznau - Schweiz:  "Campus" (Lehrzentrum)  Neuro Culinary Center nimmt 2021 den Betrieb im neuen Hotel-Gastro-Komplex "Das Morgen" auf -  voll digital  sollen hier Gastronomietalente in achtmonatigen Lehrgängen individuell  gefördert werden. Treibende Kraft und Geldgeber hinter dem Projekt, das später auch Musik und Medizin fördern soll,  ist Parkhotel-Besitzer, Multimillionär und Mäzen Peter Pühringer. Mehr...

More Articles ...