22
Thu, Apr

  Erfolg bedeutet immer auch, clever von den Erfolgreichen zu klauen, meint der ""Werbetherapeut". Wer Erfolg haben will, muss nicht alles neu erfinden - Ideenklau ist erfolgversprechender. Tatsächlich wurden grosse Einzelhandelsketten gross oder sogar die Nummer 1, indem sie gnadenlos erfolgreiche Markenprodukte kopierten. Blickt man sich in der Fast-Food-Szene um, kommt man zum selben Schluss. Mehr...

(Dieser hier früher publizierte Artikel wird aufgrund des grossen Interesses nochmals auf die Front gehievt)

(klicken/wischen) Der Werberitter Alois Gmeiner: Er greift auch mal zum (verbalen) Zweihänder, streift den Boxhandschuh über oder wirft sich wie ein Guerillakämpfer in Tarnuniform, um seine Botschaften durchzubringen. Und natürlich will er, wie immer,  hemdsärmelig in Eigenwerbung machen. Doch lesenswert sind seine Anregungen allemal. Heutiges Thema: Nicht "brav und folgsam" auf ein Ende des Shutdowns warten. Jeder einzelne Tag des "Stillstands" sollte dafür genutzt werden, in die eigene Bekanntheit zu investieren, um ein wirkliches Comeback nach der Krise zu ermöglichen, sagt Gmeiner. Mehr...

Die Grillsaison läuft bald an. Herrscht an Ostern schönes Wetter, sind die Helden an der Glut nicht mehr zu halten. Gartenparty mit Familie und Verwandten - das gehört vielerorts schon zur Tradition. Und eine Grillstation auf der Hotelterrasse geht immer. Doch wie gefährlich ist das? Virologe Cerny gibt Auskunft. Wobei: Die Aufgabe der Experten ist es, vor Leichtsinn zu warnen, besonders jetzt, denn die Diskussion um die Öffnung von Restaurant-Terrassen reisst nicht ab. Mehr...

 

More Articles ...