15
Tue, Oct

Breaking News

Latest
Typography

Die Branche stellt mit POTUS und Hotelkettenbesitzer Donald Trump den wichtigsten Mann der Welt. Na ja, werden Sie vielleicht sagen. Kein Grund, sich in die Brust zu werfen.  Doch jetzt haben wir in der Person von Carsten im Brahm auch einen Iron Man von Weltrang. Der Essener Gastronom und Hotelier managt die Kette Road Stop. Mehr...

 

Frühere Nachrichten...

Schweiz: L-GAV-Website im neuen Kleid. Mehr...

Dormero: Start in Österreich. Im Sommer 2020 wird die internationale Hotelkette Dormero ein Hotel im HoHo Wien eröffnen und managt somit 119 Zimmer, 24 Serviced Apartments für Kurzzeitmieter, den Seminarbereich im 15. Obergeschoß sowie das Restaurant mit Seeblick. Mehr...

Cook-Pleite zieht immer weitere Kreise. Mehr...

Unstimmigkeiten im Hotel Seeburg, Luzern: Finden sich die Pächterin PSG Gastro und die Besitzer - oder droht ein Rechtsstreit? Mehr...

Hotels befürchten nach Cook-Pleite Hunderte Millionen Euro Verlust. Airlines zittern ebenfalls: Vile Flüge dürften in den nächsten Monaten storniert werden. Mehr...

"Wir haben die Schnauze voll", sagen die Verantwortlichen der Vereinigung Jeunes Restaurateurs. Sie fordern staatliche Unterstützung, namentlich die Reduktion des Mehrwertsteuersatzes auf 7 Prozent und den Abbau von bürokratischen Hindernissen. Mehr...

Was heisst denn hier "Abbau der Umsatzsteuer" (MWST)? Diese ungerechte Steuer gehört längst abgeschafft. Mehr auf artichox....

Diageo/ World Class Bartender of the Year: Bannie Kang aus Singapur holt sich den Titel. Mehr...

Die Branche ist wieder mal im Gerede. Diesmal geht es um die Touristenmetropole Rom, die Hauptstadt Italiens. Und es geht um eine Restaurantrechnung in der Höhe von 430 Euro für ein Mittagessen für zwei Personen, nach Angaben der Gäste für zwei Teller Spaghetti. Mehr...

Die 6. Weltmeisterschaften der Sommeliers
für Bier in Rimini, Italien, sind geschlagen.Der Schweizer Patrick Thomi ist Vizeweltmeister! Mehr...

Die Goldmedaille ging dabei nach Deutschland. Als erste Frau konnte sich Elisa Raus gegen rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 18 Nationen durchsetzen. Mehr...

Luxushotel in der Zentralschweiz zum Verkauf ausgeschrieben? Insider behaupten: Es kann sich nur um das berühmte Luzerner Château Gütsch handeln. Der beauftragte Immobilienmakler winkt ab. Mehr...

Reiseunternehmen Thomas Cook insolvent. Mehr...

Stadtgespräch in Berlin: "Noname". Die Restaurant-Eröffnung war schon im Frühling. Und jetzt schwärmen die Medien vom Gebotenen. Das will noch nichts heissen, wie jeder erfahrene Gastronom weiss. Doch der Laden brummt. Das avantgardistische Team scheint einiges richtig zu machen. Mehr...


Donnerschlag! Therme Vals ("7132") präsentiert futuristische Hotelpläne. Mehr...

Veggie, vegan auf dem Vormarsch: Unter den 30 grössten Schweizer Gastroketten etablieren sich Hiltl und Tibits. Ikea schafft es unter die ersten 20 - mit sensationellen 71 Millionen Franken Netto-Jahresumsatz 2018. Die einstige Grossmacht Mövenpick fristet fortan ein kümmerliches Dasein, während McD mit 761 Millionen Franken unangefochten die Spitze einnimmt. Mehr...

Markus Gass (17 Punkte Gault Millau) verlässt den "Adler"in Hurden am Zürichsee/Obersee. Mehr..

Gastronom war Ironman-Teilnehmer auf Hawaii! Carsten im Bram (46) aus Essen  - Geschäftsführer Road Stop Restaurants und Motels -  schaffte den legendären Triathlon in rund elf Stunden. Mehr...

Schweiz. Das Gault-Millau-Hotel des Jahres 2020 heisst "Les trois rois" in Basel. Mehr...

Immer wichtiger: Der Menu-"Engineer". Mehr...

Glanzvolles Casino-"Comeback" in Bern: Das altehrwürdige Konzerthaus feiert in diesen Tagen den Abschluss einer umfassenden Renovation mit einem neuen, für Bern revolutionären Gastronomiekonzept. Nicht nur klassische Konzerte sollen künftig auf der modernen, wandelbaren Bühne des Festsaals stattfinden. Auch Dinnershows, Kleinkunst, Pop und Cabaret werdfen künftig Raum geboten. Mehr...

Berner Wirte fürchten das rundum erneuerte Casino. Mehr...

Luzern/Nach dem Hotel Schweizerhof muss sich auch das Hotel Europe im Kampf gegen die Luzerner Tourismuszone geschlagen geben. Das Bundesgericht hat eine Klage des Hotels abgewiesen. Mit dem am 4.09. 2019 veröffentlichten Urteil geht ein fast fünfjähriger Rechtsstreit zwischen dem Hotel Europe und der Stadt zu Ende. Mehr...

Wie sage ich es meinem Gast?  Der Küchenschluss wird meistens klar kommuniziert, doch bis wann kann man Bestellungen aufgeben? Mehr...

Skidestination Andermatt rüstet gastronomisch auf: Ehemaliges Fletschorn-Team übernimmt Restaurant Gütsch -The Japanese by The Chedi ist neu auch am Berg vertreten. Mehr...

Hotel Les trois rois, Basel, sichert sich für die Brasserie die Mitarbeit von Spitzenkoch Urs Gschwend. Mehr...

Gaststätten als Ort sozialer Kontakte in ländlichen Gebieten: Brandenburg sucht dringend Gastronomie-Nachwuchs. Mehr...
Barcelona und im nächsten Jahr Warschau - Nobu baut Hotelkette in Europa aus. Mehr...

 

Die grosse Unlust beim Arbeitsbeginn nach den Ferien: Schon mal was vom Post-Holiday-Syndrom gehört? Mehr...

Albanischer Wirt klammerte sich an fahrendes Auto - Touristengruppe hatte zuvor Restaurant wegen zu langer Wartezeit verlassen. Mehr...

Luzern: Gleich drei mit Punkten dekorierte Köche geben auf - die Gründe sind verschieden. Mehr...

D/CH: "Fleischsteuer" stösst auf erbitterten Widerstand. Mehr...

Barcelona: Burger King verlangt Bartverbot und Krawattenpflicht für Mitarbeitende - zuständige Behörde unterstützt Arbeitnehmer, die sich dagegen wehren. Mehr..

Raphael Krucker (40) übernimmt per 1. Januar 2020 als CEO die Leitung der Andermatt Swiss Alps AG. Raphael Krucker war während 24 Jahren in verschiedenen Managementpositionen beim Schweizer Technologieunternehmen Bühler Gruppe tätig. (pd)


Reinigungsmittel statt Apfelsaft im Glas
- Kind erleidet schwere Verätzung im Restaurant. Mehr...

Bern: Top-Bewertung für Einzimmer-Hotel Casita. Mehr...

Börsen-Insider Michael Proffe: Darum trotzen McD und Starbucks allen Krisen. Mehr...

Zürisee-Muscheln auf dem Teller? Ja tatsächlich, der 1.April ist ja noch weit. Mehr...

Supply Chain.
Ja, es ist eine Pressemeldung. Aber sie hat es in sich. Die amerikanische Burger-Kette Five Guys und Meyer Quick Service Logistics (QSL) arbeiten auch in den kommenden fünf Jahren zusammen. Der Vertrag, der nun bis zum Jahr 2024 läuft, umfasst neben der Planung und Steuerung der kompletten Supply Chain sowie der Belieferung der acht deutschen Restaurants auch Stores in Frankreich und Spanien. Mit anderen Worten: Europaweit werden Strukturen aufgebaut, die sich am US-amerikanische Vorbild orientieren. Mehr...

Monte Bre/Locarno - Tessin: Widerstand gegen Luxushotel-Projekt. Mehr...
"Bretzelkönig": Valora muss Wachstumspläne revidieren - Akzeptanz in Frankreich und Österreich überschätzt. Mehr...

Sandwiches statt Zeitungen: Kioskbetreiber Valora kompensiert schwindende Zeitungsverkäufe mit wachsendem Food-Angebot. Mehr....

Rocco Forte über Brexit, Boris Johnson, Michelin-Sterne und Plastik im Hotel: Der Besitzer der Luxushotelkette spricht im Interview Klartext. Mehr...

Touristen-Abzocke in Griechenlands Tavernen - unglaubliche 850 Euro für Salat und Bier. Mehr...

Frontbericht aus Luzern: Gastroketten auf dem Vormarsch. Mehr...

Mannheim: Nyx by Leonardo Hotels eröffnet. Mehr...

Frontbericht aus Luzern: Gastroketten auf dem Vormarsch. Mehr...

Mannheim: Nyx by Leonardo Hotels eröffnet. Mehr...

Thalwil/Zürichsee: Hotel Alex eröffnet. Mehr..
Gastro-Basel: Präsident Maurus Ebneter äussert sich über veränderte Konsumgewohnheiten
,  Nachtruhe, Terrassenrestaurants, teure Parkhäuser und über erfolgreiche Gastronomen. Mehr...

Zürich. Wie ist das jetzt mit den Robotern? Droht Massenarbeitslosigkeit oder wird den Arbeitnehmern künftig der rote Teppich ausgerollt, weil künftig Hunderttausende Angestellte fehlen? Zur UBS-Studie Mehr...

"Armutszeugnis": Bauer beklagt sich über Speisekarte im Parlaments-Lokal des Deutschen Bundestages - „nicht ein einziges Stück Fleisch aus Deutschland“. Mehr...
Zürich: Vormarsch der Hotelketten  in Schweizer Städten - neues Citizen M öffnet Anfang August. Mehr...

Neues Ärgernis für Schweizer Bauern: Volksinititative gegen Massentierhaltung wohl zustande gekommen: Mehr...

Makabre Grill-Party auf dem St.Galler Kornhausplatz: Protestierende Tierschützer grillen Hundeattrappe. Mehr...
Wien: Rauchverbot in Österreichs Restaurants kommt.  Mehr...

Poulet-Spiess in Karottenform: US-Kette Arby's antwortet mit schrägem Konzept auf Fleischersatz-Trend. Mehr...

Planinsolvenz. Das Catering-Unternehmen Kofler&Kompanie will sich nach Wegfall mehrer Grossaufträge in Eigenverwaltung restrukturieren. Mehr...

D/Studie: Mehr als eine Milliarde unbezahlte Überstunden jährlich.  "Damit sparen Arbeitgeber in Deutschland im Jahr 25 Milliarden Euro. Beziehungsweise wird ihnen dieses Geld von ihren Angestellten geschenkt“, sagt  Matthias Günther vom Pestel Institut im NGG-Auftrag. Mehr...

Zürich. Die vom Onlinehandel, von Hard-Discountern und vom Einkauf jenseits der Grenzen bedrängte Migros sucht den Befreiungsschlag und will Globus,  Interio sowie weitere Firmenteile verkaufen. Zum Verkauf stehen soll auch die zuletzt sehr erfolgreiche Fast-Food-Kette Chickeria. Mehr...

Deutscher Handelsriese Metro: Kretinskis Übernahmeangebot zu gering. Mehr...
Luzern/Schweiz: Tropenhaus Wolhusen schliesst. Mehr...

Pontresina/Engadin: Hotel Saratz kämpft mit "Hotel S" gegen die Nebensaison-Flaute. Mehr...


Frankfurt/M.: Genussakademie  - Meisterschule für Köche eröffnet. Mehr...

Chesery Gstaad: Rücktritt von Robert Speth auf Ende Sommersaison 2019 - Marcus G. Lindner übernimmt. Mehr...

Basel: Coop plant Viersterne-Hotel am Marktplatz. Mehr..

Basel: Coop plant Viersterne-Hotel am Marktplatz. Mehr...

Schörghuber-Konzern mit Gewinnsprung - Verluste nur bei Hotels und Fischzuchten. Mehr...

Neuer Sensor erkennt verdorbenes Fleisch.  Mehr...
Ich glaub, mich tritt... ein Stier! Das dachten wohl die Gäste, als im bündnerischen Landquart (Graubünden/Schweiz) plötzlich ein ausgebüxtes Jungtier im Restaurant auftauchte. Mehr...

Sternekoch Robert Speth von der Chesery Gstaad bestreitet seine letzte Sommeraison - das vermelden Social Media. Die Familie Speth hat bereits vor rund zwei Jahren ihre R.S. De Luxe Food AG, zu der neben dem Restaurant Chesery auch ein Golfclub, der private Gstaader "Yachtclub" und eine Catering-Abteilung gehören, an das Gstaader Hotel Le Grand Bellevue verkauft. Folgt mehr...

Zürich: Hotel Widder ist Hotel des Jahres. Sonntagszeitung: Den ersten Platz in der Kategorie «Hotel des Jahres» hat in diesem Jahr das Widder Hotel in Zürich geholt.  Für das 5-Sterne-Superior-Hotel Widder inmitten der Zürcher Altstadt wurden in einer aufwändigen und zehnjährigen Restauration neun mittelalterliche Gebäude unter der Leitung der Schweizer Architektin Tilla Theus in ein einzigartiges Boutique Hotel Anwesen modifiziert. Mehr...

GM-Schweiz-Chef Urs Heller äussert sich im Interview über Hotelküchen, Speisesäle und falsche Veganer. Mehr...


Zürich: Holländische Hotelkette Citizen M eröffnet Anfang August ihr erstes Haus in der Schweiz. Markenzeichen: Design-Wirrwarr in der Lobby und Zimmer zu Kampfpreisen, etwa dreissig Prozent günstiger als die Konkurrenz.  Ausserdem: Self Check-in an Touchscreens. Mehr...

Zürich: Wechsel an der ZFV-Spitze - Nadja Lang übernimmt - Umsatzsteigerung 2018 von rund 4 Prozent auf 284 Mio. Franken. Mehr...

Hagen/D: Zechprellerei der übelsten Art - Asia-Restaurant Kaisergarten wird durch Reisegruppe von 150 Pax heimgesucht, die sich teils mit blossen Händen am Buffet bedient! Mehr...

 

Goldman Sachs plant Übernahme der B&B Hotelkette. Laut einem "Bloomberg"- Bericht bietet die Bank dafür rund zwei Mrd. Euro. Die Transaktion soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 stattfinden. Das hat die B&B-Eigentümergesellschaft PAI Partners am Montag angekündigt, dabei allerdings keine finanziellen Details genannt. Mehr...

Airbnb-Mieter müssen sich gegen Wanzen und versteckte Kameras schützen! Mehr...

Schweiz: Verbot von Trinkspielen in Neuenburg bringt den Behörden Schmähpreis. Mehr...

Mega-Finanzspritze für Touristik-Startup Getyourguide: Halbe Milliarde Frischgeld. Mehr...

Südtirol: Neue Adler Lodge Ritten - Bauweise nach afrikanischem Vorbild. Mehr...


Manchester: Autsch - das tut weh. Sommelière des Restaurants Hawksmoor serviert irrtümlichweise 4500-Pfund-Wein. Mehr...

Jetzt kommt das Steak aus der Retorte. Wenn es den Forschern gelingt, Spitzenqualität künstlich herzustellen, hat das Unterfangen Erfolgsaussichten. Ansonsten kann man gleich ein Veggie-Steak ordern. Mehr...

Studie: Lärm im Restaurant nervt. So weit, so bekannt. Doch wie reagieren die Gäste? Getrauen sie sich, die Geschäftsleitung darauf anzusprechen? Mehr...

12 000 Pax: Chinesische Mega-Reisegruppe durchquert die Schweiz. Mehr...

Beherbergungsstatistik März 2019: Leichter Rückgang von 0,4 Prozent gegenüber 2018. Mehr...

NRW: Jeder zehnte Gastronom umgeht Mindestlohn. Mehr...

Zündet Easyjet-Gründer Stelios eine neue Offensive? Oder will er vorsorglich seine Marke schützen?  15 neue Marken registriert. Mehr...

Vergiften Social Media die Gesellschaft? Mehr...

Schweiz: Moslem-Tourismus nimmt stark zu. Mehr...
D/Umfrage:Restaurantbesuch am Muttertag wird immer beliebter. Mehr...

Die Macht der Influencer - und von der Angst der Instagram-Generation, auf Reisen nicht "das Richtige" zu sehen. Mehr...

Gastrosuisse-Medienkonferenz vom 25.04.2019/Aus dem Medientext: "Der gastgewerbliche Ausserhaus-Konsum 2018 belief sich gemäss Hochrechnungen auf insgesamt 22,917 Milliarden Franken. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Abnahme von 702 Millionen Franken (- 3 Prozent). Trotz steigender Gästezahl in der Restauration (+ 2,4 Prozent) ist der Ausserhaus-Konsum gesunken. Die Zahlen basieren auf der Studie "Essen & Trinken ausser Haus" von Ampuls Market Research im Auftrag von Gastrosuisse". Was ist mit "gastgewerblicher Ausserhaus-Konsum" gemeint? Wortklauberei? Wir lassen dies wieder mal kommentarlos stehen. Zum gesamten Medientext...

Candrian Catering (u.a Bahnhof Zürich) sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt. Mitarbeitende berichten vom Zwang zur ständigen Verfügbarkeit.  Mehr in der Onlinezeitung "Das Lamm"...

Schweiz: Jetzt kommt die Billighotel-Welle! Nicht nur Meininger (s.unten), sondern auch Moxy, B&B und Harry's Home wollen mit der grossen Keller anrichten. Mehr...

Meininger eröffnet 2021 in Zürich-Süd sein erstes Hotel auf Schweizer Boden. Die Preisansage ist forsch: Weniger als die Hälfte als aktuell  in der Zürcher Jugi - ab 25 Franken im Touristenschlag. Mehr...

Ob Booking, Expedia oder HRS – die Zahl der Hotelbuchungen über Plattformen im Netz steigt. Das kommt die Schweizer Hotels teuer zu stehen. Mehr...

Luxusgüterunternehmen  Lalique (Mehrheitsaktionär Silvio Denz) plant eine Kapitalerhöhung. Damit soll der Kauf des schottischen Whisky-Herstellers Glenturret teilweise refinanziert werden. Mehr...

César Ritz College, Le Bouveret - Genfersee. Neues Ausbildungszentrum für Spitzenköche Apicius eröffnet. Mehr...

Digitalisierung der Hospitality-Branche: Infor, die Spezialisten für Branchenlösungen, vermelden die Akquisition von Reserve Interactive (Software für Restaurants, Hotels, Catering, Events). Mehr...

Europaweite Belieferung von Restaurantketten: QSL baut massiv aus. Mehr...
Zürich: "Lily's"- Mitinhaber Cello Rohr kam in Bangkok ums Leben. Mehr...

Hört, hört. Das inzwischen weltberühmte Appenzeller Bergrestaurant Aescher kippt seinen bisherigen Signature Dish, die Rösti. Mehr...

Burger King bringt fleischlosen Whopper.  Mehr...

Luzern. Hunderte von neuen Wohnungen und Arbeitsplätzen entstehen derzeit zwischen Horw, Kriens und Luzern. Gastronomen sehen grosses Potenzial. Denn der Mix aus Gewerbe und Wohnungen ist attraktiv. Mehr...

Reto und Anni Lampart verlassen gemäss Mitteilung auf Instagram ihr "Lampart's" (zwei Sterne Michelin)  in Hägendorf/SO - Schweiz. Folgt mehr...

Wien: Drei O. Neues Hotelkonzept Mooons The Student Hotel will in weitere Metropolen Europas expandieren. Mehr...


Biel: Villa Lindenegg soll saniert werden. Mehr...

Duboux für alle! Nutzen Sie die Möglichkeit, Texte für den "Hausgebrauch"  zu übersetzen, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Add-ons installieren. Oder rufen Sie den Google Translator auf. Nutzen Sie diese Tools jedoch nicht für Speisekarten, denn hier ist Fachwissen gefragt. Duboux, das mehrsprachige Fachwörterbuch, bietet neu einen Online-Gratisservice. 

Schlemmend den Invasoren zu Leibe rücken. Berliner sollen zu "Fressfeinden" werden. Mit dieser ungewöhnlichen Schlagzeile werben aktuell die Initianten der Berliner Aktion Holycrab. Ziel: Eingeschleppte Pflanzen und Tierarten auf sinnvolle Weise "vernichten". Im konkreten Fall geht es etwa um den amerikanischen Sumpfkrebs, ein Schädling, der die Gewässer rund um Berlin erobert. Jetzt soll Jagd auf das delikate Krustentier gemacht werden. Enden soll er in der Spitzenküche und als Street Food, verarbeitet zu Bisques, Krebsbrötchen und vielem mehr. Zur Website...

Und gleich nochmals Alex: Aus dem Hotel Alexander in Thalwil am Zürichsee wird Alex Lake Zurich. Mehr...

Hilton Garden Inn in Spreitenbach/Limmattal bei Zürich eröffnet. Mehr...

Alex /Mitchell&Butlers: Wachstum als Multi-Brand-Unternehmen angepeilt. Mehr...

Start-up Keatz: Ghost-Restaurant-Projekt krallt sich 12 Millionen Euro Stargeld. Mehr...

Engadin/Schweiz:Bundesgerichtsentscheid in Sachen Rosegplatz - Hotelbau wird möglich. Mehr...

Südkorea: Riesenskandal um versteckte Kameras in Motels. Mehr...

D/Steuerhinterziehung: Speziell programmierte Kassen verursachen Schaden von mehreren hundert Millionen Euro. Mehr...

Valencia: Restaurant Riff wieder geöffnet -  drei Wochen nach dem Todesfall einer 46-jährigen Frau, die zu Gast im Sternelokal war. Mehr...

Pogastro: Auslastung zur Mittagszeit erhöhen - für viele Betriebe eine Überlebensfrage. Mehr...

Forsa-Umfrage: Sauberkeit und Hygiene im Hotelzimmer steht an oberster Stelle. Mehr...

Die Ideen werden immer verrückter: Designstudio stellt selbstfahrendes Hotelappartement vor. Mehr...

Vergiftungsfall  in einem Sterne-Restaurant in Valencia: Morcheln stammen vermutlich aus China, vertrieben von einem spezialisierten spanischen Delikatessenhändler. Behörden verordnen Rückruf sämtlicher Auslieferungen (siehe auch unten). Mehr...

Der Vergiftungsfall  in einem Sterne-Restaurant in Valencia (siehe unten) wirft Fragen auf. Zur Erinnerung: Das sind die möglichen Gründe für eine Vergiftung nach dem Verzehr von Morcheln. Frische Morcheln müssen gemäss Toxinfo zwingend mindestens 15 Minuten gekocht werden, damit eventuell vorhandene Giftstoffe abgebaut werden. Trotzdem sollten vorsichtshalber nur kleinere Mengen serviert werden. Der Verzehr von getrockneten Morcheln ist jedoch gefahrlos. Es sind bisher keine Vergiftungsfälle bekannt. Offenbar tun hier der Trocknungsvorgang und das spätere Aufweichen im Wasser ihre Wirkung.  Eine bestimmte Verwechslungsgefahr mit dem Frühlingspilz Morchel besteht ferner durch die giftige Lorchel, die sich ebenfalls im Frühling zeigt.  Selbst wenn dieser Pilz aufgrund der deutlichen Unterscheidungsmerkmale auch von Ungeübten leicht zu erkennen ist, muss man trotzdem von einem Doppelgänger sprechen. Unterschätzt wird wohl die Gefahr, dass sich bloss einzelne (schwer erkennbare) Bruchstücke einer Lorchel unter Morcheln befinden können. Mehr...

Paniceus, die Edelburgerkette von Patrick Junge wächst weiter. Mehr...

Adelboden/Berner Oberland. Sache gits! Da lachen ja die Schneehühner. Jeder Wintersportler im Metsch-/Hahnenmoosgebiet kennt die Bergwirtschaft Aebi. Nun ist in der "Nachbarschaft" ein grotesker Streit wegen Lärmbelästigung ausgebrochen. " Wegen Recklamation der Nachbarschaft geschlossen", heisst es auf einem Transparent an der Türe der zur Aebi-Gastronomie gehörenden Skibar. Grund:  Laute Musik und lärmende Gäste. Na ja, Knatsch unter Nachbarn soll vorkommen. Aber hier liegen sich offenbar Vater und Sohn in den Haaren. Mehr...

Bruno H. Schöpfer zieht sich vom operativen Geschäft zurück. Er schuf in den letzten zehn Jahren mit der Totalsanierung des Hotels Schweizerhof Bern & THE SPA, des Royal Savoy Hotels & Spa Lausanne und dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne eine bedeutende Luxus-Hotelgruppe der Schweiz, vereint unter der Marke «The Bürgenstock Selection». Per März 2019 wird er als Managing Director das operative Geschäft an seinen Nachfolger Saeid Heidari übergeben. Bruno Schöpfer verbleibt in den Verwaltungsräten der Hotels und wird laufende Projekte weiter betreuen. (pd)

Erfurt: Spektakuläre Zechprellertour einer 52-Jährigen. Mehr...

Deutschland: Inlandtourismus 2018 bricht erneut alle Rekorde. Mehr...

USA:Papa John's (Pizza) erhält 200-Millionen-Finanzspritze. Mehr...

Fours Seasons kündigt massiven Ausbau an. Mehr...

Relais&Châteaux mit neuer Strategie und Markenkampagne. Mehr..

Strategischer Entscheid für Green Travel? Iberostar kauft Hotel und Naturpark auf Mallorca. Mehr...

D/Schlechte Arbeitsbedingungen - Fast-Food-Mitarbeitende machen die Faust im Sack. Mehr...

Starchef Massimo Bottura eröffnet Hotel. Mehr...

Frankreich: Brandanschlag auf das Lokal des Sternekochs Yannick Delpech  - er kritisierte auf Facebook Gewalt auf Gelbwesten-Demos. Mehr...

So stiehlt die Schweiz - Achtung Studie! Mehr...

Oberengadin. Norman Foster baut in La Punt ein Zentrum für Detailhandel, Gewerbe und Gastronomie. Mehr...

Worb/Bern: "Eisblume" schliesst. Mehr...

Gehirntumor: Britischer TV-Kochstar Andrew Fairlie stirbt mit 55. Mehr...

Graubünden/Chur: Guet Nacht! Gäste können neu den Preis für die Übernachtung festlegen. Dafür wurde das Portal BunaNotg ins Leben gerufen. Mehr...

Zürich. Nachwuchsstar, TV-Koch und Caterer Joel Kraatz hochverschuldet. Mehr...

Lausanne/Schweiz: Zwei tote Patienten  - Verdacht auf Lebensmittelvergiftung durch Morcheln nicht bestätigt. Mehr...

Hamburg: Hotel-Bauboom ungebrochen - droht Bettenschwemme? Mehr...

Und noch ein Ranking: Magazin Geo stellt 100 schönsten Hotels Europas vor. Mehr...

Ischgl (A): Spektakuläre Pleite - mitten in der Saison. Über die Club-Dorf Hotelbetriebs GmbH mit Sitz in See bei Ischgl, wird Konkurs eröffnet. Das Unternehmen betreibt die Hotels Astoria und Tirolerhof und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Auch das Vier-Sterne-Hotel-Restaurant Veldener Traumschiff ist laut Fimen-Homepage auch ein Unternehmen der Clubdorf Hotelbetriebs GmbH. Mehr...

 Kitzbühel: Grand Hotel Tirolia wird zu Hilton. Mehr...

Schwägalp/Hotel Säntis: Lawine dringt ins Restaurant. Mehr...

Düsseldorf: Trüffelexperte Ralf Bos und seine Mitarbeitenden wurden über die Festtage schwer geprüft. Trotz eines Brandes im Lager seines Delikatessenhandels mussten
30 000 Bestellungen abgewickelt werden. Mehr...

Basel-Steinenvorstadt: Neues Hotel im Bau. Mehr...

Deutschland: Fleischkonsum sinkt - seit Jahren. Mehr...

Musik im Restaurant: Die Klangkonzept-Dienstleister kommen. Mehr...

Delivery boomt. Soweit so gut. Das weiss man inzwischen. Doch bei welchen Gerichten gibt es die grössten Zuwächse? eat.ch-Chef  Dominic Millioud gibt Auskunft. Mehr...

Lima/Peru. Das ist gelebte Nächstenliebe: Spitzenkoch Jonas kocht regelmässig in den Armenvierteln von Lima. Mehr...

Zürich. Fast so berühmt wie der "Aescher" ist die "Fischerstube" beim Zürichhorn am Zürichsee. Das angejahrte Überbleibsel der Landi 39 (!) muss endlich einem den heutigen Anforderungen genügenden Neubau weichen. Jetzt sind die Pläne des Siegerprojekts bekannt. Mehr...

Jetzt wird es wissenschaftlich - Forscher untersuchen den Einfluss von Einrichtung, Stimmung und Klangteppich auf das Geschmackserlebnis im Restaurant. Mehr...

Chur/Schweiz: Gefängnis wird zu Restaurant - unter anderem. Mehr...

Marbella. Erst drei Michelin-Sterne - und jetzt das: Der spanische Spitzenkoch Dani Garcia will seinen Gourmettempel dicht machen und künftig Edelburger sowie Steaks  braten. Mehr...

Apple Pay startet in Deutschland. Mehr...

Wien/Austria Campus:  Eurest eröffnet Quartier 6 - grösste Kantine Europas.  Mehr...

Das Rätseln hat ein Ende - die durch Social Media weltberühmt gewordene Bergwirtschaft "Äscher" im Appenzellerland  hat einen neuen Pächter. Mehr...

Rathauskeller Zug. Gastgeber und Teilhaber Kuno Trevisan (45), der den Laden von Spitzenkoch Stefan Meier (62) hätte übernehmen sollen, verlässt das Lokal nach 20 Jahren. Mehr...

Stenna Flims: Hotel-Restaurant-Apartment-Ladenkomplex eröffnet. Mehr...

Costa Coffee bietet neu einen Mehrwegbecher mit integriertem Chip an. Die Technik: NFC - also kann überall bezahlt werden, wo dieses kontaktlose Bezahlsystem angeboten wird. Mehr...

Gleich nochmals gehts um Kaffeebecher: Pappbecher sind Restmüll - wer sich umweltfreundlich verhalten will, dem stehen seit  kurzem in einer Kaffeebar an der Grazer Griesgasse auch Kaffeebecher anderer Art zur Verfügung: Der „BackCup“ ist  bis zu 500-mal verwendbar und wird mit Pfand ausgegeben. Mehr...

A/Autobahnraststätten: Rosenberger in der Finanzklemme - Restaurant GmbH mit 17 Standorten wird in die Insolvenz geschickt. Mehr...

Center Parks Nordseeküste: Italo-Konzept "Oh Julia" Nummer vier vor Eröffnung. Mehr...

Buy to let - hatten wir schon. Alter Wein in neuen Schläuchen? Hapimag ist seit Jahren mit einem ähnlichen Konzept auf dem Markt.Folgt mehr...

Sagen wir es mal so: Dieter Meier legte einst einen verhaltenen Start ins Berufsleben hin. Dann kam sein Techno-Welthit  "The  Race". Jetzt wird aufgrund seiner weltweiten Verbindungen und seiner Beliebtheit nahezu alles zu Gold, was er anfasst.  Neuestes Projekt des umtriebigen Weltstars, der sich unter anderem als Rinderzüchter, Weinbauer und Gastronom austobt: Edelschokolade. Starbucks und Unilever machen als Vertriebspartner mit. Mehr...

Cebit-Aus und die Folgen: Hannoveraner Hoteliers sind aufgeschreckt. Wobei: Das ist nur eine von vielen Messen in der letzten Zeit, welche die Segel streichen wird. Da ist in Zukunft noch einiges zu erwarten. Bisher waren Messestädte sichere Werte für Hotelketten. Das wird sich voraussichtlich ändern.
Messen sind für viele Aussteller schlicht obsolet - Produkte und Dienstleistungen lassen sich offenbar fast genau so gut auf der hauseigenen Website präsentieren, wenn nicht besser. Da fragt man sich: Wo bleibt der persönliche Kontakt, wie stellt man sich in der Öffentlichkeit dar? Persönlicher Kontakt lässt sich bei ernsthaften Interessenten schnell herstellen, beispielsweise durch Anlässe - ganz ohne unliebsame Konkurrenz. Oder durch Besuche oder Einladungen. Und für PR gibt es Vehikel mit grösserer Reichweite. So denken wohl viele Anbieter.  Mehr...

Vapiano SE. Schwache Zahlen haben der Restaurantkette Vapiano einen deutlichen Dämpfer versetzt. 2018 rutschte das Unternehmen, das 220 Restaurants in 33 Ländern betreibt, in die roten Zahlen. Mehr...

Heilbronn: Das bei Dartspielern beliebte Lokal Pumuckl muss den Namen ändern - nach 30 Jahren. Mehr...

Good Morning, Germany - Schweden bauen zügig aus. In Berlin, Bad Oldesloe und Bad Malente hat der schwedische Hotelbetreiber Ligula Hospitality Group AB je ein Hotel übernommen, am 1. Dezember soll die Eröffnung der drei Betriebe stattfinden. Ligula  führt Hotels unter den Marken ProfilHotels, Collection by Ligula, Motel L, Good Morning Hotels, Apartments by Ligula. Die Standorte Leipzig, Erfurt und Gelsenkirchen gehören bereits seit 1. November zum Hotelportfolio. Mehr...

Biel/Schweiz: Migros Aare gibt Lizenz für Pizza&Pasta-Konzept L'Osteria zurück - LO Suisse übernimmt Lizenz für die Schweiz. Mehr...

Mürren/Berner Oberland: Hotel Palace befreit sich von Altlasten - Auffanggesellschaft Palace Avenir AG kauft Liegenschaft -  "kokale und externe Investoren" . Mehr...

Hybrid Hospitality - noch nie gehört? Beispiel: The Student Hotel (TSH). Die Kette eröffnet in diesen Tagen in Dresden ein TSH mit Co-Workingspaces; das Angebot umfasst  306 unterschiedlich ausgestatte Zimmer für Reisende jeden Alters und für jeden beliebigen Zeitraum, von einer Nacht bis zu einem Jahr. Es gibt Einzel- sowie Doppelzimmer. Studentenzimmer können für ein Semester oder ein ganzes Jahr gemietet werden. Studierende haben ferner die Möglichkeit, eine komplett eingerichtete Gemeinschaftsküche im Erdgeschoss zu nutzen. Gäste, die einen längeren Aufenthalt planen, können größere „Short-Stay-Zimmer“ mieten, während normale Hotelgäste unter einer Auswahl von Zimmern unterschiedlicher Größen und Ausstattungen wählen können. TSH Hotels laufen schon in mehreren europäischen Universitätsstädten. Mehr..

The Student Hotel: Beitrag des TV-Senders Sachsen Fernsehen. Mehr..

Kressbronn/Bodensee: Auf dem Bodan-Werf-Areal soll trotz massiver Kritik ein Hotel entstehen. Mehr...

Nutzen Sie die Möglichkeit, Texte (zum Beispiel Englisch-Deutsch) zu übersetzen, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Add-ons installieren. Oder rufen Sie den Google Translator auf.  Mehr...

Kressbronn/Bodensee: Auf dem Bodan-Werf-Areal soll trotz massiver Kritik ein Hotel entstehen. Mehr...

Also doch: Königsklasse bald in Bern. Im Frühling 2019 eröffnet die Warenhauskette Manor (Maus-Nordmann) ein grosses Warenhaus an der Berner Einkaufsmeile, an der Marktgasse. Wer hat in vielen Bereichen das beste Sortiment im Land, die besten Einkäufer der Branche? Insider tippen auf die Maus-Nordmann-Gruppe. Wermutstropfen für Gastronomen: Manor eröffet ein Restaurant im fünften Stock der Liegenschaft, was mehr Konkurrenz für die Branche bedeutet. Mehr...

Schwedisches Konzept Noi eröffnet Restaurant in Kopenhagen. Mehr...

New York: Jeju Noodle Bar mit Michelin-Stern ausgezeichnet. Mehr...

Der Fast-Food-Atlas der Schweiz: Basel ist der Hotspot. Mehr...

Stillen im Laden und Darüber spricht die BrancheRestaurant - ja oder nein? Mehr...

Bergstation mit Gastronomie auf dem Titlis/Zentalschweiz: Basler Stararchitekten Herzog&de Meuron mit 100-Millionen-Projekt betraut. Mehr...

München: "Restless" - Permanente Plattform für Konzept-Tests.  Die Enchilada Gruppe ist Franchise-Geber von rund zehn Gastronomie-Konzepten. Dazu zählen unter anderem das namensgleiche Tex-Mex-Konzept, die Burgerkette Burgerheart, das Café-System Wilma Wunder und das Fast Casual-Konzept Dean&David. Insgesamt steht die Gruppe hinter rund 200 Gastronomie-Betrieben. In München hat Enchilada nun ein erstes Shared-Restaurant namens Restless eröffnet. Mehr...

Schweiz: Goldener Herbst 2018 bringt im September  über 3 Prozent mehr Logiernächte - Oktober dürfte ebenfalls gut ausfallen. Mehr...

Wie reklamiert man im Restaurant - die häufigsten gastronomischen Streitfälle. Mehr...

London: Wagamama wechselt für 559 Mio. Pfund den Besitzer. Mehr...

Berlin/Wien. Dies vorab: Der Schlemmeratlas kürt das Wiener "Blue Mustard" (1 Stern Michelin) zum Restaurantkonzept des Jahres. Am Montag, den 5. November 2018, werden weitere Preisträger geehrt: Große Hoteliers, außergewöhnlicher Spitzenköche und grandioser Persönlichkeiten des Gastgebertums.  Die 21. Busche Gala-Awards der Schlemmer-Atlas-Redaktion findet im Berliner Hotel Rocco Forte de Rome statt. Mehr...

Streit um Avocados: Zürcher Gastronomen streichen die grüne Beere auf der Karte. Mehr...

Thomas Hämmerle: Der Vorarlberger Architekt und Hotelier streicht  Fleisch, alkoholische Getränke und Kaffee in seinem Bödele Alpenhotel. Mehr...

Chalet Resort, A-Sölden. Überschaubare, in die Natur eingebettete Holzbauten statt Hotelklötze: Immer mehr Urlauber kommen auf den Geschmack. Mehr...

Bern: Kinobetreiber Kitag zieht sich aus Rentabilitätsgründen aus der Innenstadt zurück. Werden Stadtzentren zu Geisterstädten? Was geschieht mit den frei werdenden Räumen? Im Fall Kino City an der Aarbergergasse übernimmt ein Barkeeper-Duo den Raum mit bisher 220 Kinositzplätzen. Der City Pub ensteht. Mehr...

Food Trends 2018 - das sagen Starchefs dazu. Mehr...

Hybrid, Elektro, Wasserstoff - für welchen Antrieb werden sich Autofahrer künftig entscheiden? Und welche Lademöglichkeiten soll der Hotelier bereithalten? Fragen über Fragen. Mehr...

Genf: 280 illegale Restaurants müssen schliessen. Mehr...

UI/Massaker in Tunesien. Dutzende Überlebende und Angehörige der Verstorbenen bei einer Terrorattacke in Tunesien vor drei Jahren verklagen den Reiseveranstalter Tui. Sie bemängeln fehlende Informationen und Sicherheit im Hotel. Mehr...

Schweiz/ Winterthur: Candrian Catering übernimmt das Hotel Wartmann. Mehr...

Glattbrugg/Flughafen Zürich. Die Hotelmarke Dormero fasst Fuss in der Schweiz. Die Hotelkette übernimmt ab Januar 2019 das NH Zurich Airport in Glattbrugg bei Zürich. Michael Schmidt, zuletzt Hotelmanager im Dormero Hotel Hannover, wird die Direktion des Hotels am neuen Standort übernehmen.  Das künftige Dormero Hotel Zürich wird über 140 Zimmer und Suiten, zwei Tagungsräume, ein Restaurant, die sogenannte Sonderbar und einen Fitness- und Wellnessbereich verfügen. (pd)

Schlafboxen in Tokio? Gibt es seit langem. Jetzt soll auch in Luzern ein Hotel mit  Kapseln entstehen. Mehr...

Schweiz:  Verbindung Andermatt-Sedrun kurz vor Fertigstellung. Mehr...

In Gstaad will man seinen Seminar- und Eventgästen «Gutes tun», beispielsweise als einzige Schweizer Wellness-Destination im Marktsegment Meeting- und Incentive-Reisen. Vom Schweizer Tourismusverband mit einem entsprechenden Gütesiegel ausgezeichnet, offeriert man eine einzigartige Kombination aus intakter Natur in alpinem Ambiente und erstklassigen In- und Outdoor-Aktivitäten. Mehr...

Hotel Schani Wien: Zimmer auswählen wie im Flieger. Mehr...

 Bern: Neue Markthalle im Länggassquartier geplant - Besetzerkollektiv wehrt sich gegen Vorhaben. Mehr...

Schweiz/Kanton St. Gallen: Verhüllungsgsverbot mit grosser Mehrheit angenommen. Mehr...

Zürich: Die neue "Fischerstube" beim Zürichhorn soll 2021 den Betrieb aufnehmen. Mehr...

Und gleich nochmals Zürich: Eine  Seilbahn - das Jubiläums-Projekt der Züricher Kantonalbank (ZKB) über den Zürichsee vom Zürichhorn zur Landiwiese stösst zunehmend auf Widerstand. Mehr...

Wir sagen es ja - die Gastronomie befindet sich  immer noch in den Kinderschuhen. Wie kommt es, dass in unseren Breiten eines der beliebtesten Gerichte, nämlich Kartoffelpuree - in der Schweiz heisst das Kartoffelstock -  so selten auf der Karte steht? Wovor schrecken  Gastronomen zurück? Vor dem Mehraufwand? Dabei gäbe es längst Kochmethoden, um einwandfreies Puree zu servieren.  Dieser Meinung sind auch die Tester des US-Magazins "Insider".  Bei einer Degustation von sechs Stichproben bescheinigten sie der Restaurantkette Boston Market einen Kartoffelstock "as good as home made", also wie "zu Hause". Mehr in englischer Sprache...

Der neue Luxus: Intakte Natur statt Champagner&Party - grosse Chance für Resorts. Mehr...

Savognin/Graubünden: Hotel Cube schliesst. Mehr...

Bern: Luzerner Remimag baut Position in der Bundesstadt aus  und übernimmt Riviera/Restaurant Schwellenmätteli. Mehr...

 Wien: Paradebetrieb Steirereck des Etikettenschwindels bezichtigt. Mehr...

 Nach Todesfällen im Hotel: Ägypten droht ein Hygieneskandal. Mehr...

St.Moritz:Teilfusion von Gastro- und Hotelierverein. Es sei ein starkes Zeichen für die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt der ganzen Gastrobranche in St. Moritz und Umgebung, schreiben die beiden Vereine in einer gemeinsamen Mitteilung. Dieser Schritt der Teilfusion soll die Arbeit in beiden Vereinen vereinfachen und gemeinsame Interessen fördern. Es gibt bereits viele Betriebe in St. Moritz, welche Mitglied von beiden Vereinen sind. Mit der Fusion schliessen sich 30 Betriebe der Hotellerie mit über 45 Gastrobetrieben zusammen.  Der Verein vertritt somit in der Summe nicht nur die grössten Arbeitgeber der Region, sondern auch die grösste Wirtschaftskraft im Tourismus. Folgt mehr...

 Zürich: UBS verkauft Hotel Widder an Swiss Life. Hotellerie und Gastronomie geht indessen an einen illustren Unternehmer - an den Bührle-Erben und Milliardär Gratian Anda. Mehr...
GB: Coca Cola übernimmt Costa Coffee. Mehr...

Rothrist/Schweizer Mittelland. XXXLutz Möbelhaus eröffnet Restaurant. Ikea ist nicht genug (Hot Dog zu 1 Franken, Köttbullar Small 4 oder so). Siehe auch unten - Top Ten. Jetzt will das österreichische Möbelhaus mit einem firmeneigenen Restaurant zwecks Kundenfang nach dem Ikea-Rezept nachlegen. Preise? Lassen Sie sich überraschen. Mehr...

Systemgastronom Ikea mischt in den Top Ten mit. Mehr...

Zürich. App soll künftig Gästezahlen voraussagen. Damit sollen Restaurants und Caterer die Lebensmittelverschwendung eindämmen. Die App wird gegenwärtig von zwei Betrieben getestet. Mehr...

Not fluent in English? Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten der Sprachübersetzungen (Hinweise unten auf Websites) oder gucken Sie hier...

"Freddy's Frozen Custard&Steakburgers": Der H1-Umsatz geht mit über 14 Prozent Zuwachs durch die Decke. Diese 2002 gegründete Restaurantkette muss man im Auge behalten. Wobei: US-Konzepte sollte man in der Regel nicht 1:1 in Europa adaptieren. Trotz "Weiss-Rot" und All American Food sind uns die USA in Sachen Unit Management um Jahre voraus. Ein Blick über den Teich lohnt sich deshalb immer. Mehr...
Not fluent in English? Gucken Sie hier...

Durch das Internet weltberühmt: Das Bergrestaurant Aescher-Wildkirchli in Appenzell. Weil das Wirtepaar vom ganzen Rummel genug hat, müssen neue Pächter her. Es gibt Interessenten aus Luzern. Mehr..

Schweiz: Valora testet Zusammenarbeit mit Tchibo. Mehr...

D/Servicevalue-Ranking/Marken-Champions der Branche: Starbucks nur noch hauchdünn vor McD! Mehr...

Stadt Zug/Schweiz. Tripadvisor-Bewertungen im Publikumsmedium "Zentralplus". Die Zeitung nimmt Restaurantkritiken der OTA auf und macht eine Story daraus: "Das schlechteste Restaurant von Zug". Mehr...

Stadt Bern H1 2018: Tourismus mit satten Zuwachsraten - plus 9,4 Prozent mehr Übernachtungen. Mehr...

Fachkräftemangel? Das ist die Antwort: Die Roboter-Restaurants kommen. Mehr...

Schweiz/Gastgewerbe: Über 7000 Lehrstellen unbesetzt. Mehr...

Deutschland: Tourismus boomt - 4 Prozent im Plus!  Im ersten Halbjahr 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 214,0 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Mehr...

Bezahlen mit Kreditkarte im Restaurant:  Mobile Kartenleser ermöglichen Betrug. Händler oder Angreifer könnten Transaktionsbeträge verfälschen. Mehr...

Essen/Ruhrgebiet. Sternekoch Nelson Müller fährt morgens um halb fünf seinen Panamera gegen eine Ampel - gemäss Pressesprecherin "Glück im Unglück", keine bleibenden Schäden. Mehr...

 Concierge fragen oder App benutzen? HI (Human Intelligence/Menschliche Intelligenz) schlägt (vorläufig noch) künstliche Intelligenz (KI/AI). Mehr...

Schweiz/ BFS, Neuenburg: Logiernächte nehmen im H1 um 3,8 Prozent zu. Mehr...

Wien: Der neue Innenstadt-Ikea soll ein bahnbrechendes Konzept umsetzen. Erstmals sollen alle Artikel auch mitten in der City angeboten werden können. Selbstbedienungshalle gibt es aber keine, alles wird de Knden nach Hause geliefert. Schlechte Nachricht für Gastronomen, besonders Systemer: Nicht fehlen dürfen nach ersten Presseberichten auch ein Café und ein SB-Restaurant. Geplante Eröffnung: 2021. Die Ikea- Preise für Hot Dogs und Köttbullar kennen Sie bestimmt. Na dann, Prost. Mehr...

Ranking 2017: Ikea D mit 230 Mio. Euro Jahresumsatz vor Vapiano und Backwerk. Mehr...

München: Süddeutsche startet neues Portal "Satt und glücklich". Mehr...

Weitere News bei "Tageskarte". Mehr...

Wirtschaftmagazin Bilanz - das Ranking der besten Schweizer Hotels. Mehr...

Anthony Bourdin: Der Starkoch, Bestsellerautor und Branchenkritiker, ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Der TV-Sender CNN, für den Bourdin mehrere Reportagen gedreht hatte, bestätigte seinen Tod. Er wurde am Freitagmorgen in seinem Hotelzimmer aufgefunden. CNN bestätigte auch, dass es sich um Selbstmord handelt. Mehr...

Achtung, Umfrage. Die Hälfte der deutschen Gäste beschwert sich, wenn das Essen im Restaurant nicht schmeckt. Dabei möchte der Gast keinen Preisnachlass, sondern eine kulinarische Wiedergutmachung. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Online-Reservierungs-Services Bookatable by Michelin unter mehr als 1.600 Restaurantgästen aus Deutschland. Mehr...

Wien: Restaurant Aï schliesst. Japan-Konzept in der Wiener City  scheitert kläglich - 61 Mitarbeitende betroffen - Schuldenberg über 4 Mio . Euro. Mehr...

Thunersee/Berner Oberland. Im Restaurant Schloss Oberhofen steht ein Pächterwechsel an (wir berichteten).  Ende des Jahres verlassen Fabienne Lüdi und Rafael Hänni den Thunersee, um sich neuen Projekten zu widmen. Neue "Pächter erhalten die Chance, auf der Basis eines gesund aufgebauten Betriebs eigene Ideen zu entwickeln und davon zu profitieren, dass Schloss und Restaurant dicht beieinanderstehen, im wörtlichen wie auch übertragenen Sinn", heisst es in einer Mitteilung. Mehr...

Weitere News bei Pregas. Mehr...

Weitere News bei AHGZ. Mehr...

Weitere News bei Gastrojournal. Mehr...

Weitere News bei Hotel Revue. Mehr...

 Weitere News bei "Tageskarte". Mehr...

Recherchen zufolge ermittelt die Polizei gegen mehrere Ex-Mitarbeiter des Hotels Adlon am Brandenburger Tor. Dabei geht es um Untreue im Millionenbereich. Mehr...